Back to top

SommerImproSchule

Wir haben gute Nachrichten----die Sommerimproschule kann stattfinden!!!!!

30 Jahre und Ein Sommer voller Impro

2020 ist ein Jahr, das uns alle immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Wir freuen uns daher besonders, dass wir gemeinsam mit dem Kulturfenster Heidelberg doch noch einen Weg gefunden haben, die diesjährige Sommerimproschule zu veranstalten!

Natürlich werden alle aktuellen Hygieneregeln eingehalten werden. Daher können wir leider nur zwei Kurse, „Let’s play“ und „Die heilige Familie" mit insgesamt 20 Teilnehmenden „live“ veranstalten. Um noch mehr Menschen die Möglichkeit für eine Woche Improvisation pur zu bieten und trotz Corona Zeit auch gemeinsame Abendveranstaltungen erleben zu können,  wagen wir ein Experiment: Wir ergänzen die beiden Präsenzkurse um ein Online Angebot!!! 
Nachmittags findet ein dritter Sommerimproschulen Kurs online statt und abends können sich alle interessierten Teilnehmerinnen gemeinsam im virtuellen Raum treffen. Dort wird es Zeit für Austausch zwischen den Gruppen geben, wir erwarten internationale Lehrerinnen, freuen uns auf das traditionsreiche Bergfest (in diesem Jahr rund um das „digitale Lagerfeuer“) und wir beschliessen die Woche gemeinsam mit einer grossen Show im Netz!

Wir rufen laut Ja, und! und freuen uns auf Euch und die ON - und OFFLINE Sommerimproschule 2020!

Unsere diesjährigen Kurse:

Onlinekurs: Der Weg des Improvisateurs

ein Sommerimproschulen Online Kurs über die Kraft und die Wiederentdeckung der Spielfreude

Die Kraft des Spiels ist der Kern der Freude. Wir wollen unser 30jähriges Bestehen feiern, indem wir uns mit diesen Summerschool Special an unsere Wurzeln zurück erinnern: Was bedeutet es, „einfach“ zu spielen? Welche Hindernisse liegen auf dem Weg zur Spielfreude? Welche Abhängigkeiten, welches verkopfte Denken muss beiseite geräumt werden, um die Kraft des Spieles zu zulassen .

Findet dies alles und mehr mit uns heraus! Wir haben dazu einen kleinen und feinen Online Workshop konzipiert.
Erfahrt mit uns zusammen, was entstehen kann, wenn ihr euch auf den Moment einlasst und die Angst vor dem Scheitern ablegt. Lernt mit uns zusammen euren inneren Clown kennen und lieben. Lacht und staunt mit uns!

Termine: 03. - 07.08.2020 | 16:30 Uhr bis 18:30Uhr
Ort: Online
Kosten: 100 €

>> Zur Anmeldung <<

Fortgeschrittenkurs: Langform-Die heilige Familie

In diesem Kurs geht es um die Erarbeitung eines eigenen Langformformats. In der Familie sind Emotionen, Beziehungen und Dynamiken so eng und umtriebig gestrickt, wie in kaum einem anderen System. „Die heilige Familie“ ist daher ideal für Improszenen. Die Rollen und das Ambiente werden im Laufe der Woche konstruiert und in kleineren Improvisationen erarbeitet. Erst wenn alle sicher in den Rollen stecken, wird thematisch das Familienroulette gedreht. Im Format selbst steckt viel Liebe zum Detail einer Figur, der Sinn von Dramaturgie und immer wieder die Möglichkeit sich auch in Monologen auszudrücken.
Voraussetzung: Mehrjährige Improerfahrung, Kenntnis und Umsetzung der Improbasics, sowie die Bereitschaft sich in längere Geschichten einzudencken.
Leitung: Isolde Fischer und Stefan Hillebrand

Termine: 03. - 07.08.2020 | 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Kulturfenster | Kirchstr. 16 | 69115 Heidelberg
Kosten: 250 € (Kulturfenstermitglieder 220 €)

Anmeldung unter: www.kulturfenster.de 

SommerImproSchule für Jugendliche: Schrille Charaktere, große Gefühle und neue Begegnungen

2020 war bisher ein Jahr voller neuer Herausforderungen. Aber nicht alle Neuerungen müssen zwangsläufig schlecht sein: Wir bieten dieses Jahr zum ersten Mal eine Sommer-Impro-Schule für Jugendliche ab 12 Jahren an.
In dieser Woche widmen wir uns den grundlegenden Impro-Prinzipien, schrillen Charakteren, großen Gefühlen und neuen Begegnungen und haben dabei vor allem Eines: Spaß!
In der gemeinsamen einstündigen Mittagspause können die Jugendlichen sich bei einem der umliegenden Imbisse bzw Supermärkte versorgen. Auf Wunsch können wir auch gerne ein gemeinsames „Buffet“ organisieren und zusammen in unserer Workshopstätte essen.Parallel findet in Heidelberg die „normale“ Summerschool statt. Die Teilnehmer dort sind eingeladen, an den Abenden zusätzlich an einem Online-Programm teilzunehmen, sich auszutauschen, kennenzulernen und auszuprobieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch unsere jugendlichen Teilnehmer zu diesem Programmpunkt dazustoßen möchten.

Der Workshop findet natürlich unter Einhaltung der allgemeinen Hygienerege statt.

Termine: 03. - 07.08.2020 | 11:00 Uhr bis 16:00Uhr
Ort: Evangelische Matthäusgemeinde | Rheingoldstr. 32 | 68199 Mannheim
Kosten: 175 €

>> Zur Anmeldung <<

Fortgeschrittenenkurs: „Let's play!"

In diesem Kurs begegnen wir der Spiellust. Es geht darum möglichst viele verschiedene Spiele kennen zu lernen und auf der Bühne selbst auszuprobieren, ganz gleich ob in dramatischen, lustigen oder traurigen Szenen. Auch klassische Impro Rate-Games sind mit von der Partie. Es wird gespielt, dass die Fetzen fliegen. Also: Let the Games Beginn!
Voraussetzung: Kenntnis und Umsetzung der Improbasics
Leitung: Benedikt Crisand und Sabine Strobach

Termine: 03. - 07.08.2020 | 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort: Kulturfenster | Kirchstr. 16 | 69115 Heidelberg
Kosten: 250 € (Kulturfenstermitglieder 220 €)

Anmeldung unter: www.kulturfenster.de 

Alle Teilnehmer*innen sind von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr zum gemeinsamen, abwechslungsreichen Summerschool-Abendangebot eingeladen: Wir erwarten internationale Lehrer, gemeinsames Fachsimpeln, ein Bergfest rund um das digitale Lagerfeuer und eine Abschlussshow im Netz!